Sind Sie auf der Suche nach einem treuen Hund?

Willkommen auf Hundesuche Tiere in Not Bayern.

Aha! Ein Besucher.

Sie sind auf der Suche nach einem Hund nicht alleine. Seit vielen tausend Jahren ist der Hund der beste Freund des Menschen. Er gilt als das erste Haustier des Menschen und ging aus dem Wolf hervor, welcher in der Nähe menschlicher Siedlungen Schutz gesucht und sich von Abfällen ernährt hat. Der Wolf hat sich darauf eingelassen, des Menschen Begleiter und Beschützer zu werden. Der Wolf wurde zum Hund.

Hundesuche Tiere in Not Bayern begrüßt Sie herzlich und möchte Sie auf Ihrer Suche nach dem besten Freund des Menschen, dem Hund, im Großraum München, in Bayern und in ganz Deutschland gerne begleiten. Damit bei Ihrer Suche nicht nur Ihr bester Freund, der Hund, gefunden wird, sondern zugleich einem Hund in Not geholfen werden kann.

Denn die Hundesuche Tiere in Not Bayern hilft nicht nur bei der Suche nach dem richtigen Hund, zugleich werden notleidende Tiere vermittelt. Denn jeder Hund auf dieser Website wird aus einer Not heraus, zumeist begründet in der Geburt in einem Mittelmeerland, in welchem ein Hundeleben oftmals nicht viel zählt, an vernünftige und tierliebe Menschen vermittelt. Seien es nun Pärchen, Alleinstehende oder Familien.

So geben Sie dem Hund, was er als treuester Begleiter des Menschen verdient hat und worauf sich seine Art verlassen hat, als sie sich vom wilden Tier zum Beschützer entwickelte: Ein Zuhause.

Man muss keinen Hund kaufen, solange es Hunde in Not gibt. Helfen Sie Tieren in Not, und das Tier wird es Ihnen danken.
Oftmals ist es zwar schwieriger, einen Hund mit "Geschichte" zu halten, doch auch jeder Mensch hat seine Geschichte und seine Erfahrungen. Was weiss man denn voneinander? Wussten Sie beispielsweise, dass Knochen eigentlich gar nicht gut für Hunde sind? Sie zerbersten oft, und der Hund muss umständlich und schmerzhaft behandelt werden. Aber auch der Charakter der Hunde ist unterschiedlich. Jeder Hund hat, wie der Mensch, sein eigenes "Wesen". Man muss ihn zwar nicht nehmen, wie er ist, denn mit etwas Arbeit wird der Hund sich sicher in den Haushalt einordnen, aber es ist nicht garantiert, dass man "seinen" Hund bereits als Welpe besitzen muss, damit er sich später integriert. Auch alte Hasen sind sicher dankbar, wenn sie endlich ein Zuhause finden.

Die Hundesuche Tiere in Not Bayern wird durch den Zusammenschluss von Tierfreunden, im Schwerpunkt aus München im Bundesland Bayern ohne Gewinnerwerbsabsicht getragen. Unser Name steht für die Absicht, Menschen, welche sich einen treuen Begleiter zulegen möchten, darauf aufmerksam zu machen, dass diese Absicht auch ohne den Kauf eines Zuchttieres durchgeführt werden kann.

Sie finden auf der Website Hundesuche Tiere in Not Bayern Hunde, unterteilt nach Rüde, Hündin und Welpe, aus dem In- und Ausland. Die Hundesuche Tiere in Not Bayern arbeitet nur mit von uns als seriös eingestuften Organisationen zusammen, deren Mitarbeiter zumeist persönlich bekannt sind. Aber die Hundesuche Tiere in Not Bayern steht Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Hund gerne auch mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns einfach.

Leider ist auch die Hilfe für Hunde aus dem Ausland nicht umsonst, denn Tiernahrung, Transport, Chipimplantierung und Impfung müssen vergütet werden. Zwar sind die meisten der von uns vorgestellten Hunde bereits in dieser Hinsicht versorgt, doch die Organisatoren erbringen diese Vorleistung oftmals auf eigene Rechnung. Sollten Schutzgebühren für einen Hund, eine Hündin oder eine Welpe aus dem Ausland anfallen, werden diese nach unserem Wissen zur Impfung, zur Fütterung und zur Chip-Erstellung verwendet. Die Schutzgebühr für den gesuchten Hund wird direkt von den Organisationen erhoben, hält sich aber im Regelfall im überschaubaren Rahmen.

Falls wir Ihr Interesse wecken konnten, Hundesuche Tiere in Not Bayern bei der Hundevermittlung zu unterstützen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

Pepe

Hundesuche Tiere in Not Bayern